Orangen-Pistazien-Taler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ Zutaten * 150 g Mehl * 125 g weiche Butter * 75 g Zucker * 1 Eigelb * 50 g gemahlene (ungesalzene) Pistazien * 50 g Orangeat * 2…“)
(kein Unterschied)

Version vom 2. Dezember 2019, 17:41 Uhr

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 50 g gemahlene (ungesalzene) Pistazien
  • 50 g Orangeat
  • 2 Tl Orangenschale
  • 1 Tl Hirschhornsalz
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 1 Prise Salz

Dekoration

  • 150 g Puderzucker
  • 1 Tl Orangensaft
  • 1 Tl Orangenlikör
  • 50 g gehackte Pistazien


Zubereitung


  • Butter, Zucker, Salz, Vanille und Eigelb schaumig rühren
  • Orangeat mit etwas Mehl mischen und fein vermahlen, mit restlichem Mehl, Pistazien, Orangenschale und Hirschhornsalz mischen und unter die Buttermasse kneten
  • Den Teig eine halbe Stunde kühlen, dann etwa 5mm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen
  • Bei 160° C etwa 10 Minuten backen, abkühlen lassen
  • Aus Puderzucker, Orangensaft und Orangenlikör eine glatte Glasur anrühren, die Plätzchen damit bestreichen und mit gehackten Pistazien bestreuen
  • Etwa zwei Stunden trocknen lassen