Grüne Amaretti: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Zutaten (für zwei Bleche)
 
Zutaten (für zwei Bleche)
[[Datei:Grüneamaretti1.jpg|miniatur|500px|Grüne Amaretti]]
+
[[Datei:Grüneamaretti2.jpg|miniatur|500px|Grüne Amaretti]]
 
Teig
 
Teig
  

Aktuelle Version vom 2. Dezember 2019, 16:46 Uhr

Zutaten (für zwei Bleche)

Grüne Amaretti

Teig

  • 250 g gehäutete Mandeln
  • 8 bittere Mandeln
  • 100 g Pistazienkerne
  • 150 g Zucker
  • 2 Eiweiß
  • 0,5 Tl Cream of Tartar (Weinsteinpulver)
  • 1,5 Tl Amaretto
  • 1 Prise Salz


  • 100 g Puderzucker


Zubereitung

  • Mandeln und Pistazien fein mahlen
  • Eiweiß, Cream of Tartar, Salz und Amaretto auf höchster Stufe aufschlagen
  • Zucker beim Schlagen einrieseln lassen, weiterschlagen bis die Masse eine cremig-feste Konsistenz hat
  • Mandeln und Pistazien zugeben, verkneten, so dass ein halbwegs fester, aber klebriger Teig entsteht
  • Puderzucker in einer kleinen Schale bereit stellen
  • aus dem Teig etwa anderthalb Zentimeter durchmessende Kugeln formen, einzeln im Puderzucker schwenken, bis sie davon überzogen sind (eventuell ein bisschen abklopfen)
  • bei 180°C (Umluft) etwa 15 - 18 Minuten backen