Baileys- Schoko- Sterne

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Baileys-Schokosterne
  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 175 g Puderzucker
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 60 g Mehl
  • 2 Eiweiß
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2 Messerspitzen Zimt


Füllung

  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 100 g Nussnougat
  • 125 ml Sahne
  • 40 g Butter
  • 6 El Whisky


Dekoration

  • ca 50 gehäutete Mandeln
  • 50 g dunkle Kuvertüre


Zubereitung

  • Schokolade im Wasserbad schmelzen
  • Eiweiß, Salz und Zitronensaft steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen, die flüssige Schokolade unterrühren
  • Mehl, Nüsse und Zimt mischen, alle Zutaten vorsichtig vermischen, der Teig ist zunächst sehr weich
  • Teig über Nacht kühlen
  • Etwa 0,5cm dick ausrollen und kleine Sterne ausstechen
  • Bei 150° ca 10 Minuten backen, abkühlen lassen
  • Schokolade, Nougat, Sahne, Butter und Whisky im Wassserbad vorsichtig erwärmen, bis alle Zutaten geschmolzen sind, verrühren bis eine glatte Masse entsteht
  • Die Füllung etwa zwei Stunden kalt stellen, dann auf niedriger Stufe vorsichtig aufschlagen, in eine Tortenspritze mit Sterntülle füllen und auf die Hälfte der Plätzchen je einen Tuff spritzen
  • Die andere Hälfte der Plätzchen drauf setzen
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden, kleine Kleckse auf die Plätzchen spritzen und je eine Mandel draufsetzen, etwa zwei Stunden trocknen lassen