Haselnuss-Sterne

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Haselnusssterne
  • 300 g Mehl
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 El Rum
  • 1 Prise Salz


  • 1 Eiweiß
  • 100 g gehackte Haselnüsse


Füllung

  • 200 g Nussnougat


Dekoration

  • 50 g Puderzucker


Zubereitung

  • Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, eventuell etwas Wasser zugeben, 1 Stunde kühlen
  • Teig etwa 0,5cm dick ausrollen, mit Hilfe einer großen und einer kleinen Sternform Kränze ausstechen
  • 1 Blech mit Kränzen belegen, ein weiteres mit großen Sternen, so fortfahren, bis am Ende gleich viele Sterne und Kränze vorhanden sind
  • Eiweiß verschlagen, auf die Kränze pinseln, mit gehackten Haselnüssen bestreuen
  • Bei 180° ca 10 Minuten backen, auskühlen lassen
  • Nussnougat im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, bis es nicht mehr zu flüssig ist, in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und je einen Klecks so auf die Sterne spritzen, dass die Kränze daran festkleben können
  • Die Kränze mit Puderzucker bestäuben und auf die Nougatsterne setzen
  • Etwa 2 Stunden trocknen lassen