Honigkuchen

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Honigkuchen
  • 700 g Mehl
  • 500 g Honig
  • 250 g Zucker
  • 250 g gehäutete gemahlene Mandeln
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 100 g fein gehacktes Orangeat
  • 100 g fein gehacktes Zitronat
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Tl Zimt
  • 0,5 Tl Piment
  • 1 Messerspitze Nelken
  • 1 Messerspitze Salz


Dekoration

  • 50 ml Sahne
  • gehäutete Mandeln, Pistazien, Belegkirschen oder ähnliches


Zubereitung

  • Honig, Öl und Zucker unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker gelöst hat, abkühlen lassen
  • Das Mehl mit allen trockenen Zutaten mischen, mit den Eiern zur Honigmasse geben und verkneten, 1 Stunde kühlen
  • Den Teig teilen, zu zwei Vierecken von etwa 2,5cm Dicke ausrollen, auf das Blech legen
  • Mit einem Messer die spätere Stückgröße anritzen
  • Mit Sahne bepinseln, Mandeln, Pistazien und andere Dekorationen leicht in den Teig drücken
  • Bei 180° ca 20 Minuten backen, noch heiß in Stücke schneiden