Mandel-Kokos-Kugeln

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mandel-Kokos-Kugeln

Zutaten für zwei Bleche (etwa 120 Stück)

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene weiße Mandeln
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Messerspitze geriebene Tonka-Bohne
  • 1 Prise Salz
  • etwa 120 weiße, leicht geröstete weiße Mandeln


Dekoration

  • 500 g weiße Schokolade
  • 50 g Kokosraspeln


Zubereitung

  • Mehl, gemahlene Mandeln, Kokosraspeln, Zucker, Salz und die (auf einer Muskatreibe) geriebene Tonka-Bohne gut vermischen
  • Butter zugeben und alles gut verkneten
  • aus dem Teig etwa anderthalb Zentimeter große Kugeln formen, in jede Kugel eine Mandel einarbeiten
  • die Kugeln bei 180° etwa 15 Minuten backen, abkühlen lassen
  • Schokolade im lauwarmen Wasserbad schmelzen, die Kugeln in die flüssige Schokolade tauchen, zum Trocknen auf Backpapier setzen und mit Kokosraspeln bestreuen