Orangen-Kekse

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten für drei Bleche

Orangen-Kekse

Teig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz


  • 2 El abgeriebene Orangenschale oder zwei Tropfen ätherisches Orangenöl
  • 1 El Orangenlikör (Grand Marnier)


  • 2 El Kakao


Dekoration

  • 3 El Kokosraspeln
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß


Zubereitung

  • Mehl, Zucker, Butter, Backpulver, Eigelb und Salz zu einem glatten Teig verkneten
  • Den Teig halbieren, in eine Hälfte Orangenschale und Likör einarbeiten, in die andere den Kakao
  • Aus dem weißen Teig Rollen von ca 2cm Durchmesser formen
  • Schwarzen Teig etwa 0,5cm dick ausrollen, mit verschlagenem Eiweiß bepinseln und die weißen Rollen damit umwickeln
  • Puderzucker mit Kokosraspeln mischen
  • Die Rollen mit verschlagenem Eiweiß bepinseln und in den Kokosraspeln wenden
  • In Alufolie gewickelt eine Stunde einfrieren
  • Etwa 8mm dicke Scheiben abschneiden und auf das Blech legen
  • Bei 155° ca 10-12 Minuten backen