Piemontesische Amaretti

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Piemontesische Amaretti
  • 250 g Puderzucker
  • 250 g gehäutete gemahlene Mandeln
  • 3 Eiweiß
  • 1 El Mehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone oder 1 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 1 Prise Salz


Dekoration

  • 50 g Puderzucker


Zubereitung

  • Eiweiß mit Zitronenschale (oder Öl) leicht schaumig schlagen
  • Gesiebten Puderzucker mit Mandeln, Mehl, Zimt und Salz vermischen und vorsichtig unter den Eischnee heben
  • Kleine Häufchen auf das Backblech setzen
  • Bei 160° ca 20 Minuten backen, bis sie hellbraun sind,nach Wunsch noch warm mit Puderzucker bestäuben