Schwarz-Weiß-Gebäck

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Schwarz-Weiß-Gebäck
  • 400 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz


  • 30 g Kakao


  • 1 Eiweiß


Zubereitung

  • Die Teigzutaten verkneten, den Teig halbieren und eine Hälfte mit dem Kakao verkneten (eventuell etwas Wasser zugeben), 1 Stunde kühlen
  • Von beiden Teigsorten jeweils die Hälfte etwa 1cm dick ausrollen und 1cm breite Streifen abschneiden
  • Die Streifen mit verschlagenem Eiweiß bestreichen und im Karomuster zu jeweils 3 Streifen neben- und aufeinander zusammensetzen
  • Den restlichen Teig dünn ausrollen, mit Eiweiß bestreichen und die Musterblöcke darin einwickeln, in Alufolie gewickelt etwa 2 Stunden tiefgefrieren
  • Die Stangen in etwa 0,5-1cm breite Scheiben schneiden und auf das Blech legen
  • Bei 180° ca 10 Minuten backen