Walnusssterne

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Walnusssterne
  • 250 g Mehl
  • 50 g Mondamin
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Butter
  • 150 g gemahlene Walnüsse
  • 1 Eigelb
  • 1 El Rum
  • 2 El Wasser
  • 1 Prise Salz


Dekoration

  • 100 Walnusshälften
  • 300 g Vollmilchkuvertüre


  • 200 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß


Zubereitung

  • Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, eine Stunde kühlen
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Walnusshälften damit überziehen und auf Backpapier trocknen lassen
  • Den Teig etwa 0,5cm dick ausrollen und Sterne ausstechen
  • Bei 160° ca 10-12 Minuten backen, abkühlen lassen
  • Das Eiweiß steif schlagen, den gesiebten Puderzucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine cremig-feste Konsistenz entsteht
  • Die Sterne mit der Eiweißglasur überziehen und je eine Schoko-Walnusshälfte draufsetzen
  • Etwa 3 Stunden trocknen lassen