Zimtbaiser-Plätzchen

Aus Rezepte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teig

Zimtbaiser-Plätzchen
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 1 Prise Salz


  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 1 Tl Zimt
  • 150 g gehäutete gemahlene Mandeln


Füllung

  • 150 g rote Marmelade (Kirsche, Johannisbeere, Himbeere oder ähnliches)


Zubereitung

  • Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, 1 Stunde kühlen
  • Teig dünn ausrollen und Kreise (3-4cm) ausstechen, auf das Blech legen
  • Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Zucker einrieseln lassen, Zimt zugeben und weiterschlagen bis der Zucker gelöst ist
  • Die Baisermasse portionsweise in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und Ringe auf die Plätzchen spritzen
  • Einen Klecks Marmelade in die Ringe geben
  • Bei 160° ca 12 Minuten backen